Band

Michi Jud – „Mikeee“

Mikee(guitar, vocals)

Mikee, die Musikerseele der Band spielt bei Catstrikes die akustische Gitarre und überzeugt mit mannigfaltigem Leadgesang. Er ist die treibende Kraft, wenn es um die Arrangements der mehrstimmigen Gesänge geht. Aber auch bei den Liveauftritten weiss er bestens, durch das Programm zu führen und auch das Publikum aus sich heraus zu locken.

tags: Musik, Rocktail, Jud Acoustic, Progressiv Rock, Hockey, Reisen

 

 

 

Resl

André Pfister – „Resl“
(guitar, vocals)

Stille Wasser gründen tief. Dies scheint bei André der Fall zu sein. Doch erst mal warm gespielt, dringt bei ihm der Schalk und Spass an der Musik erst richtig durch. Er ist mitverantwortlich, dass Catstrikes auch irische Songs in ihrem Repertoire hat. Er übernimmt auch mal den Leadgesang oder singt gerne die zweite Stimme.

tags: Badminton, Guinness, Irish, Reisen

 

 

 

 

Cefi

Remo Cefola – „Cefi“
(guitar, bass, vocals)

Der Mann, welcher Catstrikes den richtigen Boden verleiht! Mit seinem trainierten Resonanzkörper dringt er stimmlich in unverkennbare Tiefen vor und setzt dies gekonnt mit seiner rockigen Stimme und der Bassgitarre in Szene. Nicht zuletzt dank seinen italienischen Wurzeln fliesst temperamentvolles, musikalisches Blut in seinen Adern.

 tags: Rock’n’Roll, Handball, Italia, Bart, urchig, S(e)attle

 

_D3D4955

Sven Mächler – „die Glocke“
(drums, cajon, vocals)

Sven ist unser Mann am Schlagzeug… oder besser gesagt Cajon extra-large. Dank seiner langen Bühnenerfahrung weiss er immer wieder, das Publikum mit zusätzlichen Showeinlagen zu begeistern. Seine breiten Schultern sind nicht nur zum Anlehnen, sondern verleihen der Band den rhytmischen Power. Doch auch bei leiseren Klängen weiss er gezielt sein Instrument liebevoll zu streicheln. Mit seinen „Allround-Stimmbändern“ bewegt er sich gesanglich gerne in den tiefen, aber auch mal in hohen Lagen.

tags: Drums, Rocktail, Hockey, the mechanic, rasiert, …

 

 

 

Roooney Ronny Heer – „Roooney“
(guitar, mandolin, vocals)

Reicht ihm mal die Gitarre nicht, greift er zur Mandoline. Dank dieser kommen vor allem die irischen Songs richtig zur Geltung. Innerhalb der Band ist er für die versteckten Scherze zuständig. Als Kombinierer durch und durch, singt er nebst den oberen Stimmen auch mal den Leadgesang oder soliert inbrünstig auf seinen beiden Saiteninstrumenten.

tags: Sport, Ski, Familie, Acoustic, Wein, Grill, Schnee, Rock, Luzern